Die Schulen und Kitas in Gütersloh sind 2019 in ein mehrjähriges Projekt „Energie sparen macht Schule“ gestartet. Ziel ist es, alle Beteiligten für energieeffizientes und klimaschonendes Verhalten zu sensibilisieren – die Kinder, die Jugendlichen, die Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, zusammen mit den Hausmeistern und dem Immobilienmanagement der Stadt. Mit dem richtigen Lüften und Beleuchten und Vermeidung von Stand-by-Strom können vor allem der Wärme- und der Stromverbrauch optimiert werden. Als Anreiz erhalten die Kitas und Schulen jedes Jahr 50 Prozent der eingesparten Kosten zur eigenen Verfügung zurück. Das Projekt wird im Auftrag der Stadt vom Bielefelder e&u energiebüro betreut. Auf der Projekt-Homepage des e&u energiebüros können viele Tipps und zahlreiche Materialien abgerufen werden. Sehen Sie hier (Link: https://www.energiesparen-macht-schule.de)

Projekt: Energie sparen macht Schule

Schreibe einen Kommentar